Kontaktiere uns!
Allgemein

Der Versand von Mitgliederrechnungen in der Zeit von Corona

Die Haupteinnahmequelle der meisten Vereine sind Mitgliederbeiträge. Daran ändert sich auch in der Zeit der Coronakrise nichts. Im Gegenteil: Da viele Einnahmequellen aufgrund der Restriktionen wegfallen, sind die Vereine umso mehr darauf angewiesen. Aus diesem Grund müssen viele Vereine trotz oder genau wegen dieser Situation die Rechnungen der Mitgliederbeiträge versenden. Wir geben dir Tipps, welche es dabei zu beachten gilt:

  • Kommuniziere transparent:
    In der aktuellen Zeit ist Kommunikation das A und O. Die meisten Mitglieder haben gegenüber dem Verein grundsätzlich eine sehr positive Einstellung und möchten diesen unterstützen. Erläutere deshalb über die Vereinskanäle und auch in der Rechnung, in welcher Situation sich der Verein befindet und welche Bedeutung die Mitgliederbeiträge für ihn haben.
  • Denke langfristig:
    Die Zahlungsmoral wird sich mit grosser Wahrscheinlichkeit von der in anderen Jahren unterscheiden. Sei geduldig und drohe den Mitgliedern nicht direkt mit Sanktionen, denn viele Personen befinden sich selber finanziell in einer schwierigen Situation. Eine Verärgerung der Mitglieder führt langfristig einerseits zu einer schlechteren Zahlungsmoral und andererseits zu Austritten. 

Hast du Fragen zu diesem Blogbeitrag? Kontaktiere uns jetzt:
E-Mail: info@redmin.ch / Telefon: 061 508 77 40